Sie sind hier: Startseite
Aktueller Kalender - Javascript Uhr

Aktuelle Neuigkeiten

07. Dez. 17
Einladung zum Weihnachtsblitzen

Am letzten Vereinsabend des Jahres findet wieder unser traditionelles offenes Weihnachts-Blitzturnier statt. Dieses Jahr ist dies am Dienstag, den 19. Dezember ab 20 Uhr in unserem Vereinsheim.
Eingeladen sind neben unseren Mitgliedern auch interessierte Blitz-Spieler aus anderen Vereinen. Die Teilnehmer werden gebeten, für die nachfolgende Preisverleihung ein kleines Geschenk (im Wert von etwa 5 €) mitzubringen.

- Michael Armbruster -


03. Dez. 17
Verbandsrunde - 3. Spieltag

Ergebnisse: Ottenhöfen-Seebach I - Ottenhöfen-Seebach II
Ein Spieltag zum Vergessen - wir müssen ihn abhaken, und nach vorne schauen ...     Hier der Spielbericht


26. Nov. 17
Jugendeinzel-Meiserschaften

Kadir, Prince Dzhem und Stefan Die Flößerhalle in Gaggenau-Hörden war an diesem Wochenende Schauplatz der Jugendeinzel-Meisterschaften unseres Bezirks. Über 70 Jungen und Mädchen hatten sich zu dem Turnier angemeldet, dass von der Schachfreunden Hörden in vorbildlicher Weise ausgerichtet wurde.
Mit dabei waren auch wieder vier Nachwuchsspieler aus unserem Verein. Zwei von ihnen traten in der Altersklasse U18 an: Kadir Mestan und Prince Wange. Sie hatten an zwei Tagen 5 Partien mit jeweils 90 Minuten Bedenktzeit zu spielen. Kadir konnte dabei dreimal gewinnen und wurde Dritter von sechs Teilnehmern. Prince jedoch musste erkennen, dass die Trauben für ihn hier sehr hoch hingen: er gab sein Bestes, aber mehr als ein Remis gegen den Sasbacher Sinan Gollon war nicht drin. Mit ihm teilte er sich am Ende den letzten Tabellenplatz.
Auch Stefan Weber konnte in der U14 nicht recht mithalten, bei ihm stand der Spaß am Schachspielen im Vordergrund. Lediglich ein kampfloser Punkt und Rang 19 von 20 Spielern sind seine magere Bilanz. Etwas besser lief es für den jungen Dzhem in der U10. In dieser Altersklasse standen 13 Partien mit verkürzter Bedenkzeit an. Der kleine Bruder von Kadir konnte davon 7 gwinnen und belegte Platz 8 von 19.
Bei der abschließenden Siegerehrung konnten sich die Erstplatzierten jeder Altersklasse über einen Pokal freuen, für die besten drei gab es kleine Geschenke und Gutscheine von Sponsoren. Mit leeren Händen musste niemand nach Hause gehen: für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde.
- Michael Armbruster -


05. Nov. 17
Verbandsrunde - 2. Spieltag

Ergebnisse: Ottenhöfen-Seebach I - Ottenhöfen-Seebach II
In Bestbesetzung gegen den Favoriten aus dem Lenderdorf - man hoffte auf eine Überraschung ...     Hier der Spielbericht


28. Okt. 17
Pokal-Aus gegen den Vorjahressieger

Wie zu erwarten war, wurde unsere Pokal-Mannschaft von dem favorisierten Team der Schachfreunde Sasbach aus dem Wettbewerb gekegelt. Die Titelverteidiger aus dem Lenderdorf gaben sich am gestrigen Achtelfinal-Spieltag keine Blösse, und gewannen verdient und glatt mit 4 : 0.
Am ehesten hätte noch Teamchef Horst eine Chance auf etwas Zählbares gehabt. Er hat sich in seiner Partie gegen Bernd Walther lange Zeit gut gefühlt, dann aber eine falsche Abwicklung gewählt. Eduard hat gegen den Verbandsligisten Maximilian Ruff leider einen Turm eingestellt, und auch Kemi und sein Sohn Kadir waren überfordert.
Alle weiteren Ergebnisse dieser Pokalrunde wie immer beim BSV-Ergebnisdienst.
- Michael Armbruster -


09. Okt. 17
Verbandsrunde - 1. Spieltag

Ergebnisse: Bereichsliga Süd 1 - Kreisklasse 1
Zweifache Niederlage gegen die SK Ottenau ...     Hier der Spielbericht


02. Okt. 17
Auslosung Mannschaftspokal

Beim Wettbewerb um den Bezirks-Mannschaftspokal wurde uns für die zweite Runde (Achtelfinale) der Titelverteidiger aus der vorigen Saison, die SF Sasbach, zugelost.
Das Spiel gegen die jungen Verbandsligisten aus dem Lenderdorf wird für unsere Auswahl sicher eine interessante Erfahrung werden, auch wenn sie dabei wohl nicht viel zu bestellen haben dürfte. Die Begegnung findet am 27. Oktober um 19:30 Uhr in unseren Vereinsräumen statt.
Alle Paarungen sind wieder beim BSV-Ergebnisdienst einsehbar.
- Michael Armbruster -


28. Sept. 17
Vereinsausflug nach Freiburg

zur Bildergalerie Am vergangenen Samstag war es wieder so weit: der Vereinsausflug, den wir uns alle zwei Jahre gönnen, führte uns diesmal in die Breisgaumetrople Freiburg mit einem Abstecher auf den Schauinsland.
Mit insgeamt 16 Personen starteten wir früh morgens per Bahn zu unserem Tagesziel. Nach mehrmaligem Umsteigen auf Straßenbahn und Bus gelangten wir schließlich zur Talstation der Kabinen-Seilbahn mit der wir dann bequem dem Schauinsland-Gipfel entgegen schwebten. Dort angelangt hatten wir uns eine Kaffeepause verdient. Zu Fuß marschierten wir dann auf schönen Wanderwegen zu einem Aussichtsturm, auf dem man eine herrliche Rundum-Aussicht auf die Schwarzwald-Gipfel, sowie das Oberrheintal und die Stadt Freiburg genießen konnte. Das Wetter war schön sonnig, wenn auch leider etwas diesig.
Vor lauter Schauen haben wir dann glatt unseren Termin im "Bergwerks-Museum Schauinsland" verpasst. Nun mussten wier eben warten bis die nächste Führung begann. Doch dann ging es los: bewehrt mit einen gelben Schutzhelm auf dem Kopf wurden wir in den Bergwerk-Stollen geleitet. Dort in den kühlen, feuchten und nur von Lampen spärlich erhellten Stollen erfuhren wir alles über die Geschichte und die Entwicklung des Bergbau auf dem Schauinsland. Durch praktische Vorführugen konnte man sich als Besucher ein eindrucksvolles Bild von der harten, und schwierigen Arbeit der Bergleute unter Tage machen.
Wieder zurück im Tageslicht hieß es für uns: mit Seilbahn, Bus und Straßenbahn wieder hinunter in die Freiburger Innenstadt. Dort fand sich dann auch bald ein gemütiliches Restaurant, in dem jeder von uns sich nach seinem Geschmack den Hunger (und den Durst) stillen konnte. Am Nachmittag hatten wir noch eine Altstadt-Führung gebucht. Beim Rundgang mit dem Fremdenführer lernten wir viel Interessantes über die historischen Gebäude, den Marktplatz und natürlich das Münster.
Nach diesen vielen Eindrücken stand für uns fest: die grüne Multi-Kulti-Stadt Freiburg ist allemal eine Reise wert.
- Michael Armbruster -


17. Sept. 17
Auslosung Mannschaftspokal

Für den Bezirks-Mannschaftspokal hat nur ein Mittelbadischer Verein eine zweite Mannschaft gemeldet. sodass insgesamt 17 Teams an den Start gehen. Somit ist in der 1. Runde nur eine Begegnung notwendig, um zu einer Zweierpotenz (16) zu gelangen.
Die öffentliche Auslosung durch den BTL beim Regelkundeseminar am vergangenen Freitag hat ergeben, dass nun am 29. 09. das Spiel

  • SC Rastatt – SGR Kuppenheim
ausgetragen wird. Der Sieger davon, und alle anderen Mannschaften - also auch unsere, starten dann am Freitag, 27. 10. um 19:30 Uhr zur 2. Runde (Achtelfinale) des Pokalwettbewerbs. Die Auslosung dazu erfolgt noch.
- Michael Armbruster -


22. Aug. 17
Neue Spielpläne sind online

Die kommende Saison 2017/18 wirft bereits ihre Schatten voraus: Die Spielpläne für unsere beiden Mannschaften sind erstellt, und beim BSV-Ergebnisdienst abrufbar.
Unsere Erste darf nach der Meisterschaft in der Bezirksklasse erstmals in der Bereichliga Süd antreten. Das Spielen am Sonntag wird dabei für die meisten der Jungs ein Novum sein. Spielplan Bereichsliga Süd Staffel 1
Auch die Zweite wagt den Sprung in die nächsthöhere Klasse: sie hat einen Freiplatz in der Kreisklasse I angenommen. Man darf gespannt sein, ob unsere dünne Personaldecke hier immer ausreichend sein wird. Spielplan Kreisklasse 1
In der neuen Saison können wir Vittorio Lo Conte wieder in unseren Reihen begrüßen. Vittorio hat früher schon mal für Ottenhöfen-Seebach gespielt, war dann aber zu den Schachfreunden nach Sasbach gewechselt. Er wird nun wieder unsere erste Mannschaft im Kampf um den Klassererhalt unterstützen.
- Michael Armbruster -


22. Juli 17
Anfänger-Schachkurs für Kinder

Schach-Grundkurs Der Schachclub Ottenhöfen-Seebach bietet dieses Jahr nochmals im Rahmen des Ottenhöfener Ferienprogramms einen Schach-Grundkurs für Kinder ab 7 Jahren an. Der Kurs findet an drei Abenden jeweils dienstags ab 18:00 Uhr in unserem Vereinsheim in alten Rathaus Furschenbach statt. Beginn ist am Dienstag, den 22. August. Vorkenntnisse zu diesem Kurs sind nicht erforderlich.
Weitere Infos und Anmeldung bei Kursleiter Horst Lepold (Tel: 07223 / 806968 oder HLepold@aol.com)
- Michael Armbruster -


10. Juli 17
Meisterschafts-Feier

Meisterfeier
Hier lässt man sich´s gut gehen
Der unerwartete Meistertitel unserer Ersten in der Bezirksklasse musste natürlich noch entsprechend gefeiert werden. Dazu hatten wir für den ganzen Verein einen Abend im "Fischerhof" in Seebach gebucht.
Am vergangenen Samstag war nun der Termin: gemeinsam erlebten wir einen schönen Sommerabend in dem idyllisch gelegenen Ferienhof. Für das leibliche Wohl gab es leckeren Flammkuchen satt für alle und Getränke nach Wahl.
Dies war wieder einmal eine gute Gelegenheit zur Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit, die in unserem Verein ja bekanntlich sehr groß geschrieben wird.
- Michael Armbruster -


Spielabend jeden Dienstag:
Erwachsene: ab 20:00 Uhr
Jugendtraining: ab 18:00 Uhr (nicht während der Schulferien)
im alten Rathaus Furschenbach
Rathausplatz 1, 77883 Ottenhöfen
Die nächsten Termine:
19. 12. offenes Achertal-Blitzturnier
27. - 30. 12. Lichtentaler Winteropen
13. + 14. 01. - Verbandsrunde
 - zum Terminkalender
Nützliche Links:
Schach-Taktik:
- Schachbrett vergrößern

Online Schach spielen
Archiv   "Aktuelles"

Zur Anzeige von früheren Artikeln der Startseite:

 

Besucherzähler
Heute
Gestern
Diese Woche
Gesamt

Seite 11 von 11 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1


Copyright © Schachclub Ottenhöfen-Seebach 1982 e.V. |  Code & Design von Michael Armbruster